Pluspunkt - Ernährung

10  Schritte  zum  Zertifikat

 

Ihr Weg ins Angebot

1. Schritt: Sie möchten sich als gesundheitsorientierte Einrichtung in den Bereichen Bewegung und Ernährung zertifizieren lassen? 

Dann melden Sie sich bei der Landeskoordinatorin Ernährung oder Bewegung. Dort erhalten Sie alle ausführlichen Informationen.

 

2. Schritt: Ihre Einrichtung ist bereits „Anerkannter Bewegungskindergarten“? 
Dann können Sie einfach den „Pluspunkt Ernährung“ zum „Anerkannten Bewegungskindergarten LSB NRW“ ergänzen. Wir informieren Sie gerne über einen möglichen Weg.

 

3. Schritt: Ihre Kindertageseinrichtung liegt in einem sozial benachteiligten Stadtteil, Sie haben einen hohen Anteil an Kindern mit Migrationshintergrund oder viele Eltern, die aus sozialen Gründen beitragsbefreit sind? 

Dann können wir Ihre Einrichtung sogar kostenlos ins Angebot aufnehmen. Wenn diese Bedingungen nicht vorliegen, ist eine Teilnahme mit Eigenleistung für jede Einrichtung möglich.

 

 

 

Wie wir Sie dabei begleiten

4. Schritt: Wie erfolgt die Wissensvermittlung? 

Sowohl die Leitung als auch je ein Mitarbeiter pro Gruppe erhalten zwei Fortbildungstage zum Modul Ernährung.

Weitere zusätzliche MitarbeiterInnen sind herzlich willkommen.

 

5. Schritt: Wie lassen sich die Eltern einbinden? 

Wir helfen Ihnen, Veranstaltungen für die Eltern im Bereich Ernährung umzusetzen.

 

6. Schritt: Wie lassen sich die gelernten Elemente in den Alltag einbauen? 

Wir begleiten Sie bei der Verankerung der Inhalte des Ernährungsmoduls in Ihre pädagogische Konzeption.

 

7. Schritt: Sie sind bereit zur Zertifizierung? 

Sind alle Voraussetzungen erfüllt, beantragen Sie das Zertifikat.

 

8. Schritt: Sie möchten feiern? 

Die Vergabe des Gütesiegels „Anerkannter Bewegungskindergarten mit dem Pluspunkt Ernährung“ soll von und mit Ihnen, den Kindern der Einrichtung und natürlich auch deren Eltern und Familien gefeiert werden. Deshalb kommen wir gerne persönlich vorbei, um offiziell das Zertifikat und ein Schild für den Außenbereich zu überreichen.

 

9. Schritt: Wie geht es weiter? 

Auch nach der Zertifikatsfeier sind wir selbstverständlich weiter für Ihre Fragen und Anliegen da.

 

10. Schritt: Wie lange gilt das Zertifikat? 

Um den hohen Standard einer gesundheitsorientierten Kindertageseinrichtung zu halten, machen wir regelmäßig im Vierjahresrhythmus einen Check und verlängern im Anschluss daran das Zertifikat.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutz-Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen